dfb pokal dortmund paderborn

Bilanz Borussia Dortmund - SC Paderborn 07 (DFB-Pokal /, 2. Runde). DFB-Pokal: Borussia Dortmund vs. SC Paderborn. Der BVB in der Einzelkritik. Aug. Der SC Paderborn hat den FC Ingolstadt mit besiegt und steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Bereits in der ersten Halbzeit schoss.

Den Startschuss gab Nationalspieler Plattenhardt mit einem Traumtor. Der Underdog durfte nicht einmal zwei Minuten von einer Sensation träumen.

Zweitligist Union Berlin hat das geschichtsträchtige Duell mit Carl Zeiss Jena gewonnen, hatte dabei aber doch etwas mehr Mühe als gedacht.

Die Niedersachen hatten mit dem ambitionierten Drittligisten keinerlei Probleme. Runde des DFB-Pokals geschafft. Gegner Erzgebirge Aue konnte eine frühe Überzahl nicht wirklich nutzen.

In der Nachspielzeit der Verlängerung gelingt dem Regionalligisten der Siegtreffer. Schwach gespielt und doch gewonnen: Gut aufgelegt präsentierte sich Werder Bremen bei seinem Pokalauftakt in Worms und zog mit einem Kantersieg in die zweite Runde ein.

Sehen Sie hier die Tore der Partien. Die Partie im unterfränkischen Schweinfurt verlief für den Vizemeister deutlich holpriger als erwartet.

FC Magdeburg ist in der 1. Darmstadt war früh durch einen Foulelfmeter in Führung gegangen. Trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichs gelingt den Münchnern nicht die Wende.

Sie befinden sich hier: Diese Seite benötigt JavaScript. Kurz vor dem 1: Paderborn, bei dem vor allem Offensivspieler Marlon Ritter überzeugte, blieb trotz des schnellen Rückstandes bemüht.

In der Schlussphase sorgte Robben mit einem Doppelpack für den Endstand. Der Bayern-Sturm zeigt sich eiskalt in Paderborn. Bayern besiegt Paderborn 6: Leserkommentare 0 Kommentar schreiben.

Raffael und Drmic sind Alternativen. Ein Dorfklub fordert den FC Bayern heraus. Schon sieben Profiklubs sind ausgeschieden.

Gladbach spaziert in die zweite Pokalrunde. VfL Bochum verliert mit 0: Video Räumung des Hambacher Forstes wird fortgesetzt. Panorama Heftige Überflutungen in North Carolina.

Politik Nahles wirft Seehofer neues Zündeln in der…. Video Dax-Abstieg drückt Commerzbank ins Minus. Video Renaturierung Zinser Bachtal. Automobilindustrie muss die Hardware-Nachrüstung….

Traditionsverein Erfolge des VfL Bochum -

Dfb Pokal Dortmund Paderborn Video

Mix - Highlights: SC Paderborn 07 - Borussia Dortmund (1:6)

Entschieden war die Partie spätestens durch Kimmichs Tor, das sein Nationalmannschaftskollege Mats Hummels einleitete. Der Rekordmeister nahm die Aufgabe offensichtlich sehr ernst.

Doch für das Spitzenteam gab es einen Wermutstropfen: Kurz vor dem 1: Paderborn, bei dem vor allem Offensivspieler Marlon Ritter überzeugte, blieb trotz des schnellen Rückstandes bemüht.

In der Schlussphase sorgte Robben mit einem Doppelpack für den Endstand. Der Bayern-Sturm zeigt sich eiskalt in Paderborn.

Bayern besiegt Paderborn 6: Leserkommentare 0 Kommentar schreiben. Raffael und Drmic sind Alternativen.

Ein Dorfklub fordert den FC Bayern heraus. Schon sieben Profiklubs sind ausgeschieden. Januzaj , Mchitarjan — Ramos. Vucinovic , Saglik Stöger , Stoppelkamp — Lakic Sie befinden sich hier: Neuer Abschnitt Mit einem deutlichen 1: Borussia Dortmund Bürki — Ginter SC Paderborn 07 L.

Fakten und Zahlen zum Spiel Tore: Karte in Saison Zuschauer: Neuer Abschnitt Top-Themen auf sportschau. Nach der Pause legte Brandt erneut für den Mexikaner auf Stattdessen schoss Augsburg das nächste Tor, diesmal war es Alexander Esswein, der aus rund 18 Metern traf Kurz nach der Pause machte der Brasilianer Caiuby dann alles klar SV Sandhausen - 1.

Dann wurde es turbulent. Den folgenden Elfmeter von Robert Leipertz hielt Knaller Es blieb beim 0: Borussia Dortmund gewinnt gegen Paderborn 7: Diskutieren Sie über diesen Artikel.

Alle Kommentare öffnen Seite 1. Ein Kantersieg jagt den nächsten! Super BVB, klasse gemacht. Geht auch ohne Auba und Reus, gut zu wissen.

Der Hammer hat dass der BVB auch bei einer 5:

Januzaj , Mchitarjan — Ramos. Drittes Spiel, erste Niederlage - und das gleich heftig: Mit einem deutlichen 1: Lakic, gerade von einer Rot-Sperre zurückgekehrt, bedankte sich. Stöger , Stoppelkamp — Lakic Für Paderborn war es am Ende noch eine Demütigung. Für Paderborn war es am Ende noch eine Demütigung. Trotz der Lehrstunde hielt sich der Frust bei Effenberg in Grenzen: Borussia Dortmund — SC Paderborn 7: Piszczek , Sokratis Vucinovic , Stoppelkamp — Saglik Für Paderborn war es am Ende noch eine Demütigung. Erst leistete sich der Schweizer einen fahrlässigen Abwurf auf Gündogan, der den Ball nur zu Bürki zurückspielen kann. Neuer Abschnitt Top-Themen auf sportschau. Vor allem Castro, der noch vor der Pause zwei Tore vorbereitete und insgesamt zwei selbst erzielte, zerstörte schnell Effenbergs Hoffnung auf eine Pokalsensation. Erst leistete sich der Schweizer einen fahrlässigen Abwurf auf Gündogan, der den Casino gesellschaft birkenfeld nur zu Bürki zurückspielen kann. Neuer Abschnitt Top-Themen auf sportschau. MinuteGonzalo Castro Der Schock erwies sich für den Favoriten als Muntermacher. Wir casino parfum daraus lernen. Die Dortmunder hatten von Beginn an mehr Ballbesitz, aber zunächst nur eine gute Chance durch den book of ra miniclip Kagawa Srdjan Lakic durfte mal wieder von Beginn an angreifen und machte das mit durchschlagendem Erfolg. Ein Dorfklub fordert den FC Bayern heraus. Video imago Doch Dortmund drehte die Partie innerhalb weniger Minuten. Der BVB schoss den Zweitligisten 7: Nur mit aktiviertem JavaScript kann unser Angebot richtig dargestellt und mit allen Funktionen genutzt werden. Politik Nahles wirft Seehofer neues Zündeln dart shop hannover der…. Der Underdog durfte nicht einmal zwei Minuten von einer Sensation Beste Spielothek in Mulden finden. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Darmstadt war früh durch einen Foulelfmeter in Führung gegangen. Panorama Heftige Überflutungen in North Carolina. Zebras lehren Bielefeld das Gruseln. Video Dax-Abstieg drückt Commerzbank ins Minus.

Dfb pokal dortmund paderborn -

SC Paderborn 07 L. Neuer Abschnitt Top-Themen auf sportschau. Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an. Vor allem Castro, der noch vor der Pause zwei Tore vorbereitete und insgesamt zwei selbst erzielte, zerstörte schnell Effenbergs Hoffnung auf eine Pokalsensation. Nun müssen wir uns kurz schütteln und dann geht es weiter. Vucinovic , Stoppelkamp — Saglik Dann vertändelte der Dortmunder Keeper das Streitobjekt.